KLIENTELTEILNAHME AN SEQUENZ

Erfahren einer Befreiungs- oder Rückführungssequenz





Teilnahme als Klient/in an
Befreiungen (Clearings)
oder Rückführungen


Teilnahmezeiten

  • ein Tag, 09:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00 Uhr

Bestellnummer: T-K

CHF 180.00



Teilnahme als Klient/in

Bei den fortgeschrittenen Modulen der Ausbildungen zu

lernen die Teilnehmenden in zahlreichen praktischen Übungen Vorgehensweise und Methodenanwendung für die professionelle Befreiungsarbeit und Rückführungsleitung sowie für Therapeutische Befreiungsarbeit und Rückführungen.

Die Teilnehmenden üben dabei in erster Linie miteinander in Gruppen. Um die Ausbildungen so praxisnah wie möglich gestalten zu können dürfen wir uns immer wieder über Teilnehmende als Klientel bei den Befreiungs- und Rückführungssequenzen freuen.

Diese Praxisorientierung sehen wir von der Akademie für Reinkarnationslehre als wichtige Komponente um kompetente Befreiungs- und Rückführungs-Coaches auszubilden.

Wir freuen uns natürlich auch auf Sie, wenn Sie an einer Befreiungssequenz oder Rückführungssequenz während der Ausbildungen teilnehmen wollen. Selbstverständlich werden diese Sequenzen von unseren Dozierenden betreut, die Auszubildenden werden dabei natürlich beobachtet und gegebenenfalls unterstützt.

Ihre Begleitung durch die Sequenz

Claudia ist Seminarleiterin der Akademie, erfahrene Befreiungs- und Rückführungs-Therapeutin und betreibt eine eigene Praxis für Therapeutische Befreiung und Rückführung.

Claudia hat sich selber bei den Besten ihrer Profession ausbilden lassen:

Claudia begleitet die Auszubildenden während den Praxissequenzen in Befreiung und Rückführung. Claudia beobachtet, unterstützt und greift, falls erforderlich, auch korrigierend ein.

Sie dürfen sich sicher fühlen und die Praxisanwendungen geniessen.

Sie nehmen zur Kenntnis ...

Sie werden darüber informiert und nehmen zur Kenntnis, dass Sie mit der Praxisanwendung lediglich ein energetisches Coaching erhalten, das unter Zuhilfenahme von: 

  • Befreiung (Clearing) und Rückführung

durchgeführt wird.

Da die Auswahl der vorgenommenen Massnahmen ausschliesslich der Wiederherstellung und Harmonisierung der körperlichen Energiefelder dient, stellen sie keine Heilbehandlung im schulmedizinischen Sinne dar. Dementsprechend ist das o.g. energetische Coaching keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnosen und Therapien und entspricht keinesfalls einer ärztlichen Behandlung oder einem heilkundlichen Beistand im Sinne des BGB und anderer Gesetzesteile.

Sie werden auch darüber informiert, dass sie sich hinsichtlich Diagnosestellung und spezieller Therapie an einen Arzt Ihres Vertrauens zu wenden haben.

Vorbereitung zur Teilnahme

Wenn Sie sich in der Liste für eine Praxisanwendung eintragen, werden Sie von Claudia einen Fragebogen erhalten den Sie mindestens zwei Wochen vor dem Seminartermin retournieren.

Wir behalten uns vor, Ihnen einen anderen (passenderen) Termin für die Teilnahme als Klient/in zu empfehlen.

Wir bitten um Ihr Verständnis wenn wir gegebenenfalls Ihre Teilnahme als Klient/in ablehnen.

Vormerken zur Teilnahme als Klient/in


Zur Vormerkung Ihrer Teilnahme als Klient/in an einer Befreiungs- oder Rückführungssequenz werden Sie hier auf eine Anmeldeseite weitergeleitet. Dort können Sie ihre Teilnahme auswählen und Ihre Daten erfassen. Wir kommen dann jedenfalls auf Sie zu.



empty