AUSBILDUNGBEFREIUNG UND RÜCKFÜHRUNG

Therapeutische Befreiungsarbeit und Rückführungen

Therapeutische Befreiungsarbeit &
Rückführungen

Ausbildung zu Dipl. Befreiungs- & Rückführungs-Coach
Modul III (Diplomreife)

Sie können dieses Ausbildungsmodul nur im Mitgliederbereich buchen, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

Bestellnummer: A-BR-M III

CHF 1'200.00

   

Therapeutische Befreiungsarbeit & Rückführung

Im dritten Ausbildungsmodul M III (Diplomreife) zum Dipl.Befreiungs- und Rückführungs-Coach erlernen Sie die Methoden zur Befreiung von Fremdenergien mit dunklen Hintergründen sowie zur Begleitung von Therapeutischen Rückführungen mit Ursachenanalyse, Transformation durch Verzeihungsarbeit und De- und Re-Programmierung. Entsprechende Fremdenergien handeln oft im Auftrag dunkler Mächte und verhindern die erfolgreiche Durchführung Therapeutischer Rückführungen. Mit diesem Hintergrund ist die Befreiungsarbeit unverzichtbarer Teil erfolgreicher Rückführungen in therapeutischer Anwendung.

Sie lernen Methoden um spezielle Formen von Fremdenergien zu transformieren und damit den Weg für erfolgreiche Therapeutische Rückführungen zu befreien. Sie üben auch erweiterte energetische Methoden wie z.B. aus der energetischen Chirurgie. Sie leiten Therapeutische Rückführungen in Praxisanwendung und üben versciedene Methoden für Absenkung, Ursachenanalyse, Verzeihung und De- und Re-Programmierung.

An den Ausbildungen zur Diplomreife können, gegen einen Unkostenbeitrag, auch Menschen als Probanden für Therapeutische Rückführungen teilnehmen.

Ausbildungszeiten

Ausbildungszeiten für 32 Lektionen (à 45 Minuten)

Wissen Online mit Anwendung in Präsenz

  • 4 x 4 Lektionen jeweils ab 09:00 Uhr online
  • mindestens 16 Lektionen Anwendung an einem der geplanten Terminblöcke in Altstätten SG (Schweiz)
    • erster Tag 14:00 - 17:00 Uhr
    • weitere Tage 09:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00 Uhr
    • letzter Tag 09:00 - 12:00 Uhr

Wissen und Anwendung in Präsenz

  • 32 Lektionen an gesamt fünf Ausbildungstagen in Altstätten SG (Schweiz)
    • erster Tag 14:00 - 17:00 Uhr
    • weitere Tage 09:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00 Uhr
    • letzter Tag 09:00 - 12:00 Uhr
  • freie Teilnahme zur Anwendung an einem der geplanten Terminblöcke in Altstätten SG (Schweiz)
    • erster Tag 14:00 - 17:00 Uhr
    • weitere Tage 09:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00 Uhr
    • letzter Tag 09:00 - 12:00 Uhr

Voraussetzung

Voraussetzung für dieses Ausbildungsmodul M III (Diplomreife) ist

Zertifikat und Diplom

Mit Abschluss des Ausbildungsmodul M III (Diplomreife) erhalten Sie ein Zertifikat als Befähigungsnachweis zur Durchführung der Therapeutischen Befreiungsarbeit und von Therapeutischen Rückführungen.

Für die Ausstellung eines Diploms

"Dipl. Befreiungs- und Rückführungs-Coach für Therapeutische Rückführungen"

sind folgende Befähigungsnachweise zu erbringen:

  • Praxisbeobachtung einer Therapeutischen Rückführung im Rahmen des Ausbildungsmoduls III oder in Ihrer Praxis (gegen Aufwandsentschädigung)
  • Eine Diplomarbeit in der Sie zwei Therapeutische Befreiungssitzungen und zwei Therapeutische Rückführungen dokumentieren ( Kostenpauschale für die Bewertung der Diplomarbeit)

Wenn wir die ausdrückliche Erlaubnis dazu erhalten, veröffentlichen wir hier Rückmeldungen von Teilnehmenden am Ausbildungsmodul "Therapeutische Befreiungsarbeit und Rückführungen - Modul III (Diplomreife)".


 
empty